Fahrschulauto mieten

Exklusiv für meine Fahrschüler: Miete unseren Nissan für 30.-/h

Mit unserem elektrischen Fahrschulauto (ausgerüstet mit Pedalen und Spiegel für Begleitperson) fühlen sich auch Deine Beifahrer von Anfang an sicher. 

Du möchtest das, was Du in der Fahrschule gelernt hast auch zu Hause üben können? Dann prüfe zuerst zu Hause, ob Dein Fahrzeug alle Voraussetzungen für eine Private Lernfahrt mit Deinen Eltern erfüllt:
Immer mehr Autos besitzen eine elektrische Handbremse und erfüllen dadurch die geltenden Vorschriften für private Lernfahrten nicht mehr. Im Grunde kann laut der schweizerischen Verkehrsregelverordnung jedes Auto verwendet werden. 
Voraussetzung: «Der Begleiter muss wenigstens die Handbremse leicht erreichen können», damit sie oder er im Notfall das Auto zum Stehen bringen kann. Autos, die zum Beispiel über eine Fussfeststellbremse verfügen, dürfen nicht für Lernfahrten benützt werden. 

Gerade bei elektronischen Handbremsen ist es ratsam, die Funktion der Bremse im Vorfeld zu testen.
Elektrische Handbremsen für Lernfahrten und die Fahrprüfung sind nur dann zugelassen, wenn sie von ihrer Wirkungsweise mit herkömmlichen Handbremsen vergleichbar sind. Das gilt als erfüllt, wenn sie auch bei höheren Geschwindigkeiten das Fahrzeug dosiert zum Stillstand bringt. Das Fahrpedal darf dabei auch unter Volllast die Bremsung nicht übersteuern.

Download Fahrzeugmiete

Download AGB Fahrzeugmiete

Adresse

AGB

Mitglied im Zürcher Fahrlehrerverband